NEWS-ALLGEMEIN

Forchheim - Die Unternehmensgruppe Engelhardt ist nun auch auf Facebook aktiv. Folgen Sie uns dort und erfahren Sie mehr über uns, unsere aktuellen Projekte und Referenzen.

Details >>

NEWS-WOHNEN

ERLANGEN - Bei den Erlanger Höfe ist bereits ein Bautenstand von nahezu 70% erreicht. Und auch vertriebsseitig sind mehr als 98% der Wohnungen und alle Gewerbe Assets verkauft.

Details >>

News-Wohnen

INGOLSTADT - Ingolstadt ist ein TOP Wirtschaftsstandort und möchte seine Studentenzahlen verdoppeln.  Grund genug für die Unternehmensgruppe Engelhardt ihr neues Projekt dort umzusetzen.

Details >>

Sie befinden sich hier:
Home > Projekte > Erlanger Höfe


Erlanger Höfe - Leben|Zentral|Modern

 

ERLANGEN - Die Unternehmensgruppe Engelhardt revitalisiert das mehr als drei Hektar große, ehemalige Verwaltungsgelände der Firma Gossen inmitten der Universitätsstadt Erlangen mit wohnwirtschaftlicher Nutzung und Büroflächen.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf der zukünftigen Wohnbebauung, die unter Denkmalschutz stehenden Haupt- und Nebengebäude werden harmonisch in das Gesamtgefüge mit großen, grünen Plätzen integriert.

In enger Abstimmung mit der Stadt Erlangen ging im Herbst 2014 bereits ein Architekturwettbewerb erfolgreich zu Ende. Nachdem im April 2015 der Stadtrat bereits den Aufstellungsbeschluss einstimmig verabschiedet hatte und die Unternehmensgruppe Engelhardt in Kooperation mit der Firma Durst Projektpartner seitdem die Entwicklung weitergeführt hat, wurde am 25.02.2016 vom Stadtrat auch der Zustimmungsbeschluss einstimmig gefasst. Am 30.06.2016 wurde durch einstimmigen Satzungsbeschluss des Stadtrates der Stadt Erlangen der Bebabauungsplan Nr. 347 B, Nägelsbachstraße Süd, einstimmig verabschiedet.

In bester Stadtzentrumslage, unmittelbar neben der Fußgängerzone, wird somit ein neu anzulegender, großer begrünter Platz als Alleinstellungsmerkmal eine hohe Wohnqualität für die künftigen Bewohner sichern. Dabei wird es einen vielseitigen Wohnungsmix geben, bestehend aus klassischen 1-4 Zimmer Wohnungen, sowie exklusiven Penthouse Wohnungen. Außerdem wird für Kapitalanleger speziell das Asset Apartments integriert, bestehend aus Studenten Apartments und in Erlangen benötigte Business Apartments nach dem Vorbild unserer am Markt in München etablierten Objekte Olympia Tower und Flaucher Auen. Ein Hotel mit ca. 180 Zimmern sowie diverse Büroflächen runden das Angebot in den Erlanger Höfen ab.

Inzwischen konnte ein Bautenstand von nahezu 70% auf dem gesamten Areal realisiert werden. So wird in den ersten Wohnungen bereits am Innenausbau gearbeitet und Bodenbeläge sowie Sanitärausstattungen eingebaut. Auch in den Apartments stehen bereits die Bäder Module. Die bauausführende „Arbeitsgemeinschaft Erlanger Höfe“, bestehend aus den regionalen Bauunternehmen Josef Riepl/Zueblin Würzburg und MAUSS BAU Erlangen, liegen damit in der Erstellung des prägenden Projektes in der Nägels-bachstraße weiterhin voll im Soll.


„Wir gehen derzeit davon aus, dass wir einen großen Teil der Wohnungen noch in diesem Jahr übergeben können“, so der Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Georg Engelhardt. „An dieser Stelle muss auch ein extra Lob an die bauausführenden Firmen gehen. Dort machen wirklich alle einen tollen Job! Es ist sehr schön zu sehen, wie die Gebäude, die wir alle monatelang nur von den Visualisierungen kannten, nun in der Realität wachsen und Gestalt annehmen.“
Auch aus der Vertriebssicht ist die Unternehmensgruppe Engelhardt als Initiator sehr zufrieden. Nachdem die Apartments bereits seit längerem komplett verkauft sind, kann man bei den Wohnungen die Zahl der freien Einheiten mittlerweile an einer Hand abzählen. Somit sind bereits über 98% der ehemals 380 Einheiten verkauft. Und auch für das Hotel und die gewerbliche Flächen wurden Käufer gefunden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.erlanger-hoefe.de.